Kiss the Future

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   
   
   



https://myblog.de/savanna

Gratis bloggen bei
myblog.de





Man sagt Zeit heilt alle Wunden. Zeit mag alle Wunden schließen, aber niemals heilen. Und egal in was für einer Situation ich heute bin, ich werde niemals die Schmerzen der Vergangenheit vergessen oder verzeihen...


Für diejenigen, die sich täglich meinen Blog anschauen...
22.6.06 23:37


Heute ist der 06.06.06. Los, Sex haben! Oder Monster erschaffen! Egal! Bloß tut irgendwas!
6.6.06 13:20


Why don't you kiss her?

We're the best of friends
And we share our secrets
She knows everything that is on my mind
Oh... lately somethings changed
As I lie awake in my bed
A voice here inside my head
Softly says...

Why don't you kiss her?
Why don't you tell her?
Why don't you let her see
The feelings that you hide?
'Cause she'll never know
If you never show
The way you feel inside

Oh I'm so afraid to make that first move
Just a touch and we
Could cross the line
Everytime she's near
I wanna never let her go
Confess to her what my heart knows
Hold her close

Why don't you kiss her?
Why don't you tell her?
Why don't you let her see
The feelings that you hide?
'cause she'll never know
If you never show
The way you feel inside

What would she say?
I wonder would she just turn away?
Or would she promise me
That she's here to stay?
It hurts me to wait
I keep asking myself

Why don't you kiss her?
(Tell her you love her)
Why don't u tell her?
(Tell her you need her)
Why don't you let her see
The feelings that you hide?
'cause she'll never know
If you never show
The way you feel inside...

Why don't you kiss her?
(Why don't you kiss her?)
30.5.06 22:54


Thema Exfreundin hat sich erledigt... Sava somit auch?!
Scheiß Gefühl!!!
15.5.06 20:32


Fehler??

Viele Tage Spaß gehabt.
'N paar Wochen dein Vertrauen gehabt.
Stunden mit dir geredet-einfach so.
3-4 Stunden lang beschwert, wie scheiße das Leben doch ist.
20 Minuten lang das Feuerwerk angesehen
5 Minuten dich mitgezogen
15 Minuten durch die Gegend gelaufen
30 Minuten lang nichts.
1 1/2 Stunden dagelegen und gestreichelt.
45 Minuten zu dir nach Hause gelaufen.
10 Minuten geredet.
45 Minuten massiert.
2 Minuten im Bett gelegen und dann
2 Minuten lang nur streicheln
und 20 Minuten küssen.
4 Minuten hin oder her, plus 4 Minuten gedacht „Will ich das wirklich, was passiert?“.
Und das Nein wird zum Ja in ca. 7 Minuten.
2 Sekunden lang stockt der Atem, doch das ist schnell überwunden.
ne Minute lang die Klamotten vom Körper, dann völlig nackt.
Ne Sekunde lang dran gedacht, dass man Gummis mit hat, schon im nächsten Moment verdrängt, keine Aufmerksamkeit geschenkt.
2 Minuten voller Kälte, weil du hast den Gedanken nicht verschoben.
Und dann: 10 Minuten – oder waren es doch 40? – amüsiert und dann 4 Minuten geschwiegen, Blicke vermieden.
5 Stunden lang dann geschlafen-
10 Minuten für „Ich geh jetzt, es war schön und wir sehen uns.“
2 Stunden nach Haus, aus den Sachen raus.
Danach 30 Minuten geduscht, doch der Geruch geht nicht raus. Tausend Minuten für Zweifel und Reue, 20 Sekunden verzweifelt, 20 begreifen, dann 20 weinen, 20 schreien.
24 sein und erkennen:
„Oh, mein Gott was hab ich gemacht?“
Vielleicht Freundschaft getauscht für den Rausch von nur einer Nacht.
8.5.06 00:22


Lass die kleinen Tränen wandern,

Über dein Gesicht,

Denn sonst sehe ich deine Angst.

Und deine Schmerzen nicht.



Ich nehme dich in den Arm,

Drück dich ganz fest an mich,

Egal ob du lächelst oder weinst,

Ich mag dich.



Lass die kleinen Tränen wandern,

Sie tun dir doch nicht weh,

Ich wisch sie von deinen Wangen.

Wenn ich sie kommen seh´.



Denn jede kleine Träne,

Die aus deinen Augen fällt,

Bringt dir einen kleinen Stern,
An deinen Himmelszelt.



Jetzt sehe ich es, dein Lächeln,

Das mich verzaubern kann,
Und so schauen wir uns gemeinsam

Deinen Sternehimmel an!
-----------------------------------------------------------

Und wiedereinmal möchte ich betonen, dass meine Einträge auf keine bestimmte Person(en) bezogen sind!! Weder hier noch auf meiner Homepage!! Und wenn sie auf jemanden bezogen sien würden, würde das drunter stehen, oder ich spreche dich drauf an!!
7.5.06 14:18


Warum leiden wir Kummer und Schmerz?
Warum bricht man uns das Herz?
Ich sag es dir ins Gesicht:
Unser Kummer versiegt,
wenn die Freundschaft siegt:
So muss keiner
unser WARUM
mit einem DARUM
beantworten...



Wieso hast du mir das angetan??
Überdenke doch noch mal alles,
von Anfang an.
Denk doch an diese schöne Zeit zurück.
Als wir selig waren vor Glück.
Das ist schon so lange her,
aber ich mag Dich genauso wir vorher.
Du sprichst mit mir kaum ein Wort mehr.
Warum nur???
Das war jetzt nur die Klagen.
Dabei wollte ich Dir sagen.
Vergiss nicht unsere schöne Zeit.
Ich denk an Dich.
---------------------------------------------------------------------------

Das habe ich grade verstaubt in einer meiner Textekisten gefunden, ich weiß nicht mehr aus welchem Anlass ich das geschrieben habe auf jeden Fall drückt es mein momentanes Gefühlschaos aus... es ist glaube ich von allem was drin und auf keine bestimmte Person bezogen!!
29.4.06 02:10


Ich zeige auf die Sterne, doch du siehst nur den Mond.
Ich rufe HALT und du rennst dabei los.
Will ich Dir was erzählen, dann kann ich mir sicher sein,
dass du schon alles kennst und Dich fürchterlich langweilst.
Wenn ich sage SCHWARZ, setzt du sofort auf rot,
ob es klappt oder nicht, du versuchst es anders rum.
Du hältst nichts von meinen Freunden, ich kann deine nicht verstehen.
Kein Wunder, dass man uns so gut wie nie zusammen sieht.

Wir werden niemals einer Meinung sein,
und wenn sich's nur ums Wetter dreht.
Frag mich nicht warum, ich brauche dich.
Jeden Tag reicht uns der kleinste Streit,
um aufeinander loszugehen.
Frag mich nicht wieso, ich liebe dich!

Wenn dir etwas gefällt, steht für mich schon lange fest,
ich kann's nicht ausstehn, weil's langweilig ist.
Wenn es uns mal schlecht geht, suchen wir woanders Trost,
unser Mitleid füreinander war noch nie sehr groß.

Wir werden niemals einer Meinung sein,
und wenn sich's nur ums Wetter dreht.
Frag mich nicht warum, ich brauche dich.
Jeden Tag reicht uns der kleinste Streit,
um aufeinander loszugehen.
Frag mich nicht wieso, ich liebe dich!

Wenn ich dich haben kann, dann merke ich, ich will dich gar nicht mehr,
ist es umgekehrt, hab ich Angst, dass du mir nicht gehörst.
So war's bei uns schon immer, es wird niemals anders sein,
würdest du's noch mal versuchen, ich wär sofort dabei.

Wir werden niemals einer Meinung sein,
und wenn sich's nur ums Wetter dreht.
Frag mich nicht warum, ich brauche dich.
Jeden Tag reicht uns der kleinste Streit,
um aufeinander loszugehen.
Frag mich nicht wieso, ich liebe dich!
Frag mich nicht wieso, ich liebe dich!
26.4.06 22:27


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung